Im Duo Arcadie arbeiten die Mezzosopranistin Franziska Markowitsch und die Gitarristin Ulrike Merk seit dem Jahr 2009 zusammen. In ihren Programmen bieten sie dem Publikum neben dem Standardrepertoire für Gesang und Gitarre auch seltene und vergessene Werke, wie sephardische Lieder und Lieder von Fanny Mendelssohn an. Wichtig ist für beide Künstlerinnen der individuelle Zugang zum Repertoire durch eigenen Bearbeitungen und individuelle Interpretationen.